Das Virtuelle
Luftfahrtmuseum

europäische Luftfahrt-
geschichte im Internet
www.luftfahrtmuseum.com

Homepage

Flugzeugtypen
  Nach Name
  Nach Hersteller
  Nach Kategorie

Museen in Europa
  Deutschland...
  Italien
  Frankreich und Benelux
  Großbritannien und Irland
  Osteuropa
  Scandinavien
  Spanien,Portugal
  Südosteuropa

Aktuelles
  Termine

Galerie
  Kalender
  Oldtimer
  Warbirds
  Jets
  Airliner
  Spezialflugzeuge
  Helicopter

Luftfahrtgeschichte

Referenz
  Zeitschriften
  Luftfahrer
  Wörterbuch
  Lexikon
  Adressen

Forum

Gästebuch

Info
  Über
  Mediadaten

 

Anzeige Click me

 

       

Hersteller: lippisch

Alexander Lippisch

 

 

 

 

 

 

1926 - Stamer Lippisch Zögling, Schulsegelflugzeug

 

Der Zögling war ein einfaches Schulungssegelflug- zeug, das für den Gummiseilstart gedacht war. Der Konstrukteur war Alexander Lippisch, der später unter anderem durch seine Nurflügelentwürfe bekannt wurde, zum Beispiel der Raketenjäger Me 163 Komet.  

 

 

1928 - Lippisch Storch VII, Experimentalflugzeug

 

 

 

 

1929 - Lippisch Falke RVa, Segelflugzeug

 

 

 

 

1933 - Stamer Lippisch Zögling 33, Schulsegelflugzeug

 

Der Zögling war ein einfaches Schulungssegelflug- zeug, das für den Gummiseilstart gedacht war. Der Konstrukteur war Alexander Lippisch, der später unter anderem durch seine Nurflügelentwürfe bekannt wurde, zum Beispiel der Raketenjäger Me 163 Komet. Der Zögling 33 war die überarbeite Version.  

 

 

1935 - Stamer Lippisch Zögling 35, Schulsegelflugzeug

 

Der Zögling war ein einfaches Schulungssegelflug- zeug, das für den Gummiseilstart gedacht war. Der Konstrukteur war Alexander Lippisch, der später unter anderem durch seine Nurflügelentwürfe bekannt wurde, zum Beispiel der Raketenjäger Me 163 Komet. Der Zögling 33 war die überarbeite Version.  

 

 

1938 - Stamer Lippisch Schulgleiter SG 38, Schulgleiter

 

Der Schulgleiter 38 war der Standard für die fliegerische Grundausbildung der angehenden Luftwaffenpiloten. Er war angelehnt an die für die Zeit zwischen den Kriegen typischen Gleitflugzeuge.  

 

 

1938 - Stamer Lippisch Schulgleiter 38 Ausf. A, Schulgleiter

 

Der Schulgleiter 38 war der Standard für die fliegerische Grundausbildung der angehenden Luftwaffenpiloten. Er war angelehnt an die für die Zeit zwischen den Kriegen typischen Gleitflugzeuge.  

 

       

 

Bitte beachten Sie folgende Hinweise:

Alle auf diesen Seiten gegebenen Informationen sind ohne Gewähr. Etwaige Ansprüche sind ausgeschlossen.
Der Autor übernimmt keinerlei Verantwortung für rechtswidrige externe, verlinkte Inhalte. Zum Zeitpunkt der
Erstellung des Links waren bei einer Prüfung keinerlei rechtswidrige Inhalte festzustellen.
Bitte lesen Sie die vollständigen Erklärungen im Impressum nach.


Das virtuelle Luftfahrtmuseum wird unterstützt von:

Unterstützen Sie auch unsere Sponsoren!


Das Virtuelle Luftfahrtmuseum
europäische Luftfahrtgeschichte im Internet
Thomas Wilberg ©
Kontakt: info@luftfahrtmuseum.com


TW/01/02/06 23:55:57