Das Virtuelle
Luftfahrtmuseum

europäische Luftfahrt-
geschichte im Internet
www.luftfahrtmuseum.com

Homepage

Flugzeugtypen
  Nach Name
  Nach Hersteller
  Nach Kategorie

Museen in Europa
  Deutschland...
  Italien
  Frankreich und Benelux
  Großbritannien und Irland
  Osteuropa
  Scandinavien
  Spanien,Portugal
  Südosteuropa

Aktuelles
  Termine

Galerie
  Kalender
  Oldtimer
  Warbirds
  Jets
  Airliner
  Spezialflugzeuge
  Helicopter

Luftfahrtgeschichte

Referenz
  Zeitschriften
  Luftfahrer
  Wörterbuch
  Lexikon
  Adressen

Forum

Gästebuch

Info
  Über
  Mediadaten

 

Anzeige Click me

 

Typenblatt: hharr

Hawker Siddeley Harrier G.R. Mk. 1
Jagdbomber mit Senkrechtstarteigenschaften, Großbritannien, 1969

[Technische Daten] [Exponate/Bilder] - [ Hawker Siddeley] [ Jagdflugzeuge 1946-1974] [ Kampfflugzeuge 1946-1974]

Beschreibung:

Der Harrier ist das erste einsatzreife senkrecht-
startende Kampfflugzeug. Er wurde aus dem P 1127
Kestrel abgeleitet und in eine Familie von Typen
weiterentwickelt. Durch die Kombination - agiles
Kampfflugzeug und Schwebeflugeigenschaften - ist
der Harrier ein extrem gefährlicher Gegner.

 

Masse und Gewichte

Gesamtlänge :

13.910 m

45.636 ft

 

Höhe :

3.430 m

11.253 ft

 

Spannweite :

7.700 m

25.262 ft

 

Max. Startgewicht :

9752.0 kg

21503.2 lbs

 

Leistungsdaten

Höchstgeschwindigkeit :

980 km/h

529 kts

 

Gipfelhöhe :

15000 m

49213 ft

 

Reichweite :

3620 km

1955 nm

 

Antrieb

Bauart :

Strl

 

Typ :

Rolls Royce Bristol Pegasus 101

 

Leistung (max.) :

8710 kp

85445 N

 

Anzahl :

1

1

 

Ges. Leistung (max.) :

8710 kp

85445 N

 

Sonstiges

Besatzung :

0

0

 

 

1

 

Bewaffnung :

2* MK 30mm Aden 5* ext. max 2268kg

 

       

 

Bitte beachten Sie folgende Hinweise:

Alle auf diesen Seiten gegebenen Informationen sind ohne Gewähr. Etwaige Ansprüche sind ausgeschlossen.
Der Autor übernimmt keinerlei Verantwortung für rechtswidrige externe, verlinkte Inhalte. Zum Zeitpunkt der
Erstellung des Links waren bei einer Prüfung keinerlei rechtswidrige Inhalte festzustellen.
Bitte lesen Sie die vollständigen Erklärungen im Impressum nach.


Das virtuelle Luftfahrtmuseum wird unterstützt von:

Unterstützen Sie auch unsere Sponsoren!


Das Virtuelle Luftfahrtmuseum
europäische Luftfahrtgeschichte im Internet
Thomas Wilberg ©
Kontakt: info@luftfahrtmuseum.com


TW/01/02/06 23:27:40